Stadt Bräunlingen

Kontext-Navigation

Erleben Sie Bräunlingen! Visualisierung: Tourismus in Bräunlingen

Bräunlingen - Stadt mit Tradition und Zukunft

Seiteninhalt

Sehenswertes

Gauchachschlucht

Die Gauchach entspringt südlich von Oberbränd in einem umfangreichen Waldgebiet. Als Grenzfluss zwischen dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und Schwarzwald-Baar-Kreis tangiert sie die umliegenden Gemeinden von Döggingen und mündet oberhalb der Wutachmühle in die Wutach. Die Schlucht ist wegen der steilen Hänge und des schwierigen Zuganges in einem naturnahen Zustand geblieben. Der engere Bereich der Gauchachschlucht ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Hier fruchtet das schmucke Silberblatt, der Riesenschachtelhalm sprießt und die Felsen präsentieren seltene Eiszeitrelikte wie den Felsen-Baldrian, die Zwerg-Glockenblume und den Blasenfarn. Im Bach fischen die Wasseramsel und wer Glück hat, begegnet sogar dem Eisvogel.

Döggingen ist Ausgangspunkt für wild-romantische Schluchtenwanderungen in der Gauchach- und Wutachschlucht.
Zudem ist ein Zugangsweg zum Schluchtensteig ausgewiesen.
Infos auch unter www.schluchtensteig-schwarzwald.de
www.braeunlingen.de

Navigation

Meta-Navigation